Befreien Sie sich in nur 7 Tagen von einem vergifteten Dickdarm, indem Sie diese Mischung trinken!

Die Menschen schätzen Darmreinigungen und haben sie schon im alten Griechenland durchgeführt. In den USA wurde die Darmreinigung in den 1920er und 1930er Jahren populär. Wir führen Darmreinigungen auf Grund der Theorie der Selbstvergiftung durch. Unverdautes Fleisch und andere Lebensmittel verursachen eine erhöhte Schleimbildung im Dickdarm. Dies produziert Giftstoffe und vergiftet so den Körper. Diesen Toxine werden Symptome wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme und niedrige Energiewerte zugeschrieben. Wenn Sie solche Symptome haben und nicht wissen, woran das liegen könnte, lassen Sie uns das Folgende lesen und lernen, wie Sie mit diesem hausgemachten Saft-Rezept die Toxine in Ihrem Dickdarm wieder loswerden können.

Wie man in sieben Tagen vom giftigen Dickdarm befreit wird:

Testen Sie die hier beschriebene Methode zur Reinigung des Dickdarms! Sie werden feststellen, dass die Symptome wie auf magische Weise verschwinden.

Rezept zur Reinigung des Dickdarms:

Zutaten:

Anleitung:

  1. Vermischen Sie alle Zutaten mit Ausnahme des Chia Samen in einem Mixer miteinander.
  2. Geben Sie den Inhalt des Mixers in Ihr bevorzugtes Trinkglas und rühren Sie das Chia unter.
  3. Rühren Sie das Getränk so lange weiter um, bis sich die Chia Samen ausgedehnt haben (ca. 5 Minuten).
  4. Trinken und genießen Sie Ihr Getränk

Tipp: Wenn Sie viele Äpfel oder ballaststoffreiche Lebensmittel essen (wie diese Reinigung vorschlägt), ist es sehr wichtig, dass Sie viel Wasser trinken. Durchgehend mit genügend Wasser versorgt zu sein, sorgt für einen gesunden Stuhl und einen funktionierenden Körper!

Darmreinigung und Detox

Vorteile:

1. Äpfel:

  • Äpfel sind eine gute Basis. Sie sind vollgepackt mit löslichen Ballaststoffen, die Ihnen dabei helfen, dass Sie sich länger satt fühlen. Sie helfen außerdem bei losem Stuhlgang.
  • Äpfel enthalten auch unlösliche Ballaststoffe, die Ihrem Stuhlgang Volumen verleihen und Verstopfung lindern, sodass die Dinge in Bewegung bleiben (was genau das ist, was Sie mit so einer Reinigung bezwecken wollen).

2. Leinsamen:

  • Ein weiterer wichtiger Bestandteil dieser Darmreinigung sind Leinsamen. Sie sind voll von erstaunlichen Ballaststoffen, die dabei  helfen, die Entleerung Ihres Magens zu verzögern und dadurch die Aufnahme der Nährstoffe aus Ihrer Nahrung in den Darm zu verbessern.
  • Leinsamen helfen uns dabei, unsere Nahrung zu verzehren und reduzieren das Risiko von Darmkrebs.
  • Leinsamen enthalten auch Verbindungen, die einen antioxidativen Schutz bieten.
  • Die Leinsamen in diesem Rezept helfen nicht nur Ihrem Darm, sondern schlagen dabei sogar zwei Fliegen mit einer Klappe, indem er Ihr Herz schützt und außerdem Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugt.
  • Habe ich schon erwähnt, dass Lein auch voller Omega-3-Fettsäuren ist, die die gesund für Ihr Herz sind?

3. Chia Samen:

  • Chia ist mehr als nur ein Haustier aus Gras aus den 90er Jahren. Chia ist voll mit Ballaststoffen, die zu einem gesunden Verdauungstrakt beitragen.
  • Die Samen sind vollgestopft mit Nährstoffen und Vitaminen, die Ihr Körper aufnehmen wird, während er gleichzeitig die Giftstoffe entfernt.

Außerdem bleiben Sie mit Chia Samen auch länger gesättigt, was Ihnen bei der Gewichtsabnahme hilft. Ähnlich wie Leinsamen sind Chia Samen voll mit Omega-3-Fettsäuren, die das Herz stärker pumpen lassen.

Mit so einer fantastischen und starken Liste voller Zutaten, wie dieser, sind Sie doch verrückt, wenn Sie es nicht einmal versuchen. Ihr Körper wird es Ihnen danken, garantiert!

Kommentar erstellen